Details / Info

SO2511.17:30 Uhr17:30 Uhr MaSur - Teufelsgeige trifft PianoVon Vivaldi über Beethoven und Bach bis zu Piazolla mit Konzertmeister Andrej Sudnitzyn und Pianistin Maryna Gontar : Andrej Sudnitsyn wurde in Perwouralsk (Ural, Russland) geboren. Er studierte Violine am Konservatorium in Jekaterinenburg. Nach Abschluß seines Musikstudiums war er im Symphonischen Orchester in Jekaterinenburg [...]

 

Andrej Sudnitsyn wurde in Perwouralsk (Ural, Russland) geboren. Er studierte Violine am Konservatorium in Jekaterinenburg. Nach Abschluß seines Musikstudiums war er im Symphonischen Orchester in Jekaterinenburg als Konzertmeister tätig und hatte einen Lehrauftrag für Kammermusik am Konservatorium. Seit 1994 lebt er in Berlin: Er ist Konzertmeister des Symphonie Orchesters, Mitglied des Berliner Symphoniker, Kammermusiker, Jazz-Musiker, Improvisator und Schauspieler.

Maryna Gontar wurde in Poltawa (Ukraine) geboren. Sie studierte Klavier in der Musikfachschule in Poltawa und später Studium an der Staatlichen Hochschule Poltawa, Diplom als Lehrerin für Weltgeschichte. Sie ist seit 2003 in Berlin als Musikpädagogin tätig und arbeitet als Pianistin in verschiedenen Ensembles (Klassik, Folklore, Jazz, Chanson).

Es erwartet den Zuschauer ein Feuerwerk der klassischen Musik von Vivaldi bis Piazolla. Mit seiner Teufelsgeige vermag Andrej Sudnitsyn ein ganzes Orchester zu ersetzen. Das ist höchster Genuss!

Das Theater ist ab 16:30 Uhr geöffnet
X