MAI

FR 105.18:00 UhrInterkulturelle Gespräche - Raus aus dem AbseitsGesprächsrunde mit Peter Hermanns (Internationaler Bund) und Schauspieler Mattis Nolte18:00 Uhr  : Weit über eine Million Menschen flüchteten seit 2014 vor Krieg, Verfolgung und Hunger nach Deutschland. Das ist ein Bruchteil derjenigen, die weltweit ihre Heimat verlassen haben. Und doch: Dieser Bruchteil polarisiert unser Land. [...]

 

2. Interkulturelle Gespräche: Raus aus dem Abseits

Weit über eine Million Menschen flüchteten seit 2014 vor Krieg, Verfolgung und Hunger nach Deutschland. Das ist ein Bruchteil derjenigen, die weltweit ihre Heimat verlassen haben. Und doch: Dieser Bruchteil polarisiert unser Land. Ausgeprägte Hilfsbereitschaft von Einheimischen auf der einen Seite, offene Ablehnung auf der anderen – und bei vielen Gefühle von Unsicherheit und Angst.

In der zweiten Auflage unserer Veranstaltungsreihe steht der Fußball im Mittelpunkt. Wir sprechen mit Menschen, die in anderen Ländern Leistungsträger waren und in Deutschland ihre Sportkarriere neu aufbauen. Und wir stellen die Frage: Hat der Fußball die ihr zugeschriebene Integrationskraft? Welche Erfahrungen machen geflüchtete und einheimische Spieler*innen und Trainer*innen im täglichen Miteinander? Und wie erleben die Akteur*innen die oftmals rassistisch geprägten Auseinandersetzungen in deutschen und europäischen Stadien?

Peter Hermanns (Internationaler Bund) leitet das erste so genannte „Containerdorf“ für Geflüchtete in Berlin. Er lässt Sportler*innen zu Wort kommen, die aus anderen Ländern in eine ungewisse Zukunft aufbrachen und hier einen Neuanfang wagten – und solche, die eine einheimische Perspektive haben. Schauspieler Mattis Nolte moderiert die Fragen all derer, die mehr wissen wollen und neugierig auf Menschen sind, die ihre sportliche und gesellschaftliche Rolle in unserer Einwanderungsgesellschaft suchen.

Gäste u.a.:
Michael Parensen, Rekordspieler des 1. FC Union Berlin
Mohamed Hussein, ehemaliger kurdischer Auswahlspieler
Haitham Msto , Jugendtrainer „Willkommen im Fussball“ und ehemaliger Profischiedsrichter
Marco Hamann, Jugendtrainer Köpenicker SC

Die Theater Lounge und Bar sind ab 17:00 Uhr geöffnet
X